Braucht man eine Lenkeinschlagsbegrenzung am Laufrad?

Wie bei den meisten Themen, gehen die Meinungen auch hier auseinander. Beide Seiten, pro und contra, haben gute Argumente. Bevor wir uns diese ansehen, wollen wir zunächst einmal klären, was eine Lenkeinschlagsbegrenzung ist.

Die Lenkeinschlagsbegrenzung beim Laufrad verhindert, dass sich der Lenker unbegrenzt nach links bzw. rechts drehen lässt. Dadurch kann der Lenker quasi nicht seitlich wegklappen oder wegrutschen.

Kettler Laufrad

Wie bereits erwähnt, hat eine solche Lenkeinschlagsbegrenzung Vor- und Nachteile, wobei diese verschwimmen. Was dem einen ein Vorteil, ist dem anderen ein Nachteil.
Der Hersteller Puky beispielsweise verbaut in seinen Kinderlaufrädern grundsätzlich keine Lenkeinschlagsbegrenzung. Das Argument der Firma dafür ist, dass sich der Lenker mit einer Begrenzung steil nach oben aufstellt, wenn das Laufrad am Boden liegt. Auch wenn ein Kind darauf fällt, kann sich der Lenker durch die Begrenzung nicht zur Seite wegdrehen. Ein Sturz auf das so aufgerichtete Lenkerende kann zu erheblichen Verletzungen, z.B. zu stumpfen Bauchtraumata, führen. Aus diesem Grund spricht sich Puky für den Verzicht auf die Lenkeinschlagsbegrenzung aus.

Andere Hersteller argumentieren, dass eine Begrenzung des Lenkeinschlags zu einer besseren Stabilität führe und die Gefahr des seitlichen Wegrutschens verringere.
Mit der Begrenzung sind sehr kleine, enge Wendungen, in denen sich der Lenker verkantet, nicht möglich. So soll das Fahren auf dem Laufrad v.a. kleineren Kindern erleichtert werden.

Die Frage ist nun, welche Seite denn Recht hat? Entscheiden kannst das im Endeffekt nur du selbst für dich und deinen kleinen Schatz. Eventuell ist es eine gute Idee, dein Kind einige Male auf Laufrädern von Freunden Probe fahren zu lassen. So kannst du ggf. besser einschätzen, ob eine Lenkeinschlagbegrenzung nötig ist oder nicht.

Was denkst du zum Thema Lenkeinschlagbegrenzung? Würdest du ein Kinderlaufrad mit oder ohne diese bevorzugen? Hinterlass uns doch einen Kommentar dazu!

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


MADE WITH IN ELLINGEN

Über uns

laufradvergleich.de hilft dir bei deiner Entscheidung. Du suchst das richtige Laufrad? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser SUP Boards. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK